Heizöl-Rechner: Preise vergleichen und sparen

Günstige Heizölpreise in Ihrer Region

Ein Service von FastEnergy Datenschutzhinweise
Das Günstige
Heizöl EL schwefelarm
Für alle Ölheizungen geeignet - nach DIN 51603-1
  • rückstandsfreie, sichere Verbrennung
  • umweltschonend (max. 0,005 % Schwefel)
Das Sparsame
Heizöl Premium schwefelarm
Für alle Ölheizungen geeignet - nach DIN 51603-1, mit Additivpaket
  • reduzierter Verbrauch
  • längere Lebensdauer der Anlage
  • senkt den Wartungsaufwand
  • höhere Anlagenbetriebssicherheit
  • angenehmer Geruch
  • umweltschonend (max. 0,005 % Schwefel)
Additiv (Wirkstoff) wird mittels Dosiereinrichtung beim Abtanken beigemischt
Einzelpreis:
69,98 € / 100 Liter
inkl. 19,00% MwSt.
Einzelpreis:
72,96 € / 100 Liter
inkl. 19,00% MwSt.
Gesamtpreis:
2.834,94 €
inkl. 19,00% MwSt.
inkl. Lieferpauschale:
35,58 € pro Abladestelle inkl. MwSt.
29,90 € pro Abladestelle zzgl. MwSt.
Gesamtpreis:
2.953,94 €
inkl. 19,00% MwSt.
inkl. Lieferpauschale:
35,58 € pro Abladestelle inkl. MwSt.
29,90 € pro Abladestelle zzgl. MwSt.

Häufig gestellte Fragen zur Heizöl-Bestellung

  • Was passiert nach der Heizöl-Bestellung?
    Nach der Auswahl einer Heizöl-Sorte, gelangen Sie zu dem Detail-Formular für die Bestellung. Wenn das Bestellformular abgeschickt wurde, erhalten Sie umgehend eine Bestätigungsmail, in der noch einmal die Details zum Kauf aufgeführt sind. Unser Partner FastEnergie gibt den Auftrag im nächsten Schritt an einen regionalen Vertragshändler weiter, der sich per E-Mail und/ oder Telefon mit Ihnen in Verbindung setzt. Wenn Sie grundsätzlich telefonisch mit dem Händler Kontakt aufnehmen möchten, vermerken Sie dies im Detail-Formular unter "Sonstiges".
  • Wie wird das Heizöl bezahlt?
    Die Zahlungsart können Sie selbst festlegen. Die Bezahlung ist per Vorab-/ Sofort-Überweisung, Bankeinzug, Finanzierung und bar- bzw. per EC-Kartenzahlung bei Lieferung möglich.
  • Kann auch eine Ratenzahlung vereinbart werdenh?
    Die Heizölbestellung kann auch in Raten getilgt werden. Die monatlich zu entrichtenden Beträge und Laufzeit können individuell festgelegt werden. Für eine Ratenzahlung müssen bestimmte Vorrausetzungen erfüllt sein. Beispielsweise darf über den Käufer kein negativer Schufa-Eintrag vorliegen. Weitere Informationen hierzu gibt es über das Bestellformular.
  • Wann wird das Heizöl geliefert?
    Das Heizöl kommt in der Regel innerhalb von 10 Werktagen bei der angegebenen Lieferadresse an. Der jeweilige Partnerhändler setzt sich normalerweise telefonisch für die Vereinbarung eines exakten Liefertermins mit dem Käufer in Verbindung.
  • Kann der Preis nachträglich noch steigen?
    Der Preis für das bestellte Heizöl verändert sich nach der Bestellung nicht noch einmal. Das gilt auch dann wenn die Preise am Markt steigen oder sinken. Die Gesamtsumme, die im Bestellvorgang angezeigt wird, enthält bereits sämtliche Kosten. Posten wie eine Lieferpauschale oder die Mehrwertsteuer kommen nachträglich nicht hinzu.
  • Was geschieht, wenn eine geringere Heizöl-Menge abgenommen wird?
    Grundsätzlich wird die Heizöl-Menge bezahlt, die auch in den Tank gepumpt werden konnte. Eine Abweichung von 10 Prozent wird durch den Händler toleriert. Weicht die Menge darüber hinaus nach unten ab, ist der Händler berechtigt, die tatsächlich abgenommene Menge in Rechnung zu stellen (nach Preisstaffel – AGB).